MPS Orgelseite » Neuer Meilenstein: GrandOrgue beherrscht Skalierung des Bildinhaltes !
MPS Orgelseite

Neuer Meilenstein: GrandOrgue beherrscht Skalierung des Bildinhaltes !
07.01.2014 - 01:46 von mike


Seit der neuen Version 0.3.1.1515 hat die virtuelle Orgelsimulationssoftware GrandOrgue eine wichtige Eigenschaft dazu bekommen: "Unterstützung der Skalierung von Panels".

Das bedeutet im Klartext, dass nun alle Bildschirminhalte, auch auf kleineren Bildschirmen vollständig verkleinert dargestellt werden können. Damit lassen sich nun auch viele Sets mit eigentlich größeren Bildschirmmasken auch auf jedem kleineren Gerät verwenden, was so bisher nur schwer zu erreichen war, indem der Bildinhalt mühsam gescrollt werden musste. Das war bisher noch eines der wenigen größeren Mankos, die GrandOrgue gegenüber der Software Hauptwerk aufzuweisen hatte.

Gegenüber Hauptwerk ist diese Funktion nun sogar noch flexibler nutzbar. So kann das Bildschirmfenster auf beliebiges Formatverhältnis gestellt werden und GrandOrgue passt dabei den Bildinhalt nicht einfach nur auf Maximalgröße ein, sondern man kann selbst beeinflussen, ob ein Scrollen in X- oder Y-Richtung gewünscht wird. Damit lassen sich die Bildinhalte auf eine maximale Vergrößerung auch in Ausschnitten des Bildinhaltes anwenden. So lassen sich die in Hauptwerk üblichen, hässlichen schwarzen Ränder vermeiden und ein großer Bildschirm lässt sich zudem sehr schön mit mehreren Funktionsfenstern eines Orgelsets flächendeckend füllen.

Die jetzige Version 0.3.1.1525 hat noch einige Fehlerbereinigungen bekommen und scheint damit auch sehr stabil zu laufen.

direkt zum Forumsthema

zum Download auf sourceforge


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben