MPS Orgelseite » MPS Orgelseite installiert
MPS Orgelseite

MPS Orgelseite installiert
02.03.2013 - 03:28 von mike


Es ist vollbracht! Heute wurde die MPS Orgelseite, erreichbar unter der Domain http://www.orgel.mps-net.de, installiert. Ein Angebot an alle Freunde der realen und virtuellen Pfeifenorgeln und der Orgelmusik.



Liebe Orgelfreunde,

obwohl es im Web schon etliche Seiten über Orgeln gibt, habe ich noch eine weitere neue Orgelseite gegründet. Das bestehende Angebot an Seiten war mir jeweils zu speziell auf ein bestimmtes Thema ausgerichtet.

Oft werden einfach ganze Bereiche ausgeblendet und nur bestimmte, eng umgrenzte Zielgruppen angesprochen. Die "eingefleischte Gemeinde" der Pfeifenorgelliebhaber möchte oft nichts mit den Benutzern von elektrischen Sakralorgeln zu tun haben. Die "Digitalorgel-Community" bezeichnet Anwender von virtuellen Computerorgeln mitunter als "Hauptwerk-Fraktion". Die künstlerisch orientierten Organisten tun sich schwer mit den eher technisch geprägten Orgelfans und umgekehrt. Die "Fronten" scheinen teilweise verhärtet!

Die Praxis zeigt jedoch, das zunehmend mehr Orgelfreunde liberaler denken und sich mit den nicht abzuwendenden Zeiterscheinungen auseinandersetzen und auch identifizieren.

Deshalb möchte ich hier einen umfassenden Querschnitt an Informationen anbieten und eine Plattform zur gegenseitigen Diskussion bereitstellen. Ziel ist in erster Linie, daß sich hier jeder Orgelfreund wohlfühlen kann und durch den gegenseitigen Gedankenaustausch dazulernen kann. Zweitrangig ist, ob die entstehende Informationstiefe in den einzelnen Sparten weit genug reicht - dafür gibt es im Web auch immer noch die Spezialforen.

Für die Umsetzung des Vorhabens wird es wichtig sein, daß nicht ich alleine hier die Fäden in der Hand habe. Es wird eine Reihe von Moderatoren geben, die in einzelnen oder umfassenden Bereichen tätig sein werden. Ebenso wird es auf Dauer auch mehr als einen Administrator hier geben, der Inhalte pflegt und das Geschehen mit gestaltet. So soll eine zu persönliche und am Ende wieder unliberale Prägung dieser Seiten verhindert werden.

Ob dieser Spagat gelingt, das wird letztlich am Zusammenwirken aller Beteiligten hier liegen - lassen wir uns überraschen! Ich freue mich darauf!

Gruß

Euer Michael alias Mikelectric
News empfehlen Druckbare Version nach oben