MPS Orgelseite

Reale und virtuelle Pfeifenorgeln - Hauptwerk - GrandOrgue

Logo MPS Orgelseite
Sonntag, 21. Januar 2018
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
9115 Beiträge & 985 Themen in 53 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 21.01.2018 - 10:00.
  Login speichern
Forenübersicht » Samplesets » für HW und GO » Olivers Composite Organs (OCO) - 3x France

vorheriges Thema   nächstes Thema  
20 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
Insulaner ist offline Insulaner  
Olivers Composite Organs (OCO) - 3x France
70 Beiträge - Ober-Kalkant
Hallo zusammen,
in einem anderen Post hatte ich es ja schon angekündigt, ein paar meiner (wie hat es Heinz Erhardt so schön ausgedrückt) Musenkinder der Öffent- und damit der Lächerlichkeit preiszugeben, um mich damit ein bisschen zu revanchieren für die vielen Anleitungen und ODF-Dateien, die ich aus diesem Forum schon einsacken konnte.

Jedoch empfehle ich allen aus der Fraktion "historischer Realismus" sich den Download zu sparen! Den anderen, die das nicht ganz so eng sehen und einfach mal ein paar neue Örgelchen mit GrandOrgue spielen möchten, können aber gern meine drei Französinnen ausprobieren, alle auf Basis von Sonus Paradisi Sample-Demo-Sets (mit einer Ausnahme: Menesterol):
1. FranzBar: Französischer Barock (St. Michel, St. Maximin, Dom Bedos)
2. CavColl: Französische Symphonik a lá Aristide Cavailler-Coll (Caen)
3. MenesterolExt: Französischer Neobarock mit romantischen Erweiterungen (Menesterol, Rosales, Brasov)

Angehängt ist ein Zip-File mit einer Erläuterung (in Kurz- und Langform) und den o.g. OCO-ODF-Dateien. Weitere OCO-Sets sind noch im "Testlabor", je nach Interesse werde ich noch einige davon nachreichen. Und bevor Fragen aufkommen: Ich mache das wie viele hier nur aus Jux und Tollerei in meiner spärlichen Freizeit und bitte dies bei etwaigen Kommentierungen zu berücksichtigen, danke! winken

Gruß ins Forum,
Oliver




Datei Anhang: oco-3xfrance.zip

Sie haben nicht den nötigen Status User um diese Datei herunterzuladen.



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Insulaner am 03.07.2017 - 17:20.
Beitrag vom 03.07.2017 - 17:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Insulaner suchen Insulaner`s Profil ansehen Insulaner eine E-Mail senden Insulaner eine private Nachricht senden Insulaner zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
christophH ist offline christophH  
27 Beiträge - Balgtreter
o Mann! Du hast damit mein Abend geretetzwinkern Morgen probiere ich das aus. Aber schon heute: Vielen Dank für Deine Arbeit! Könntest du vielleich informieren wie viel RAM man braucht um das alles "abfeuern"?

Gruss!
Beitrag vom 03.07.2017 - 22:14
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von christophH suchen christophH`s Profil ansehen christophH eine E-Mail senden christophH eine private Nachricht senden christophH zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Insulaner ist offline Insulaner  
RE:
70 Beiträge - Ober-Kalkant
Zitat
Original geschrieben von christophH
Könntest du vielleich informieren wie viel RAM man braucht um das alles "abfeuern"?



Hallo Christoph,
vielleicht hast du es schon in meiner Readme-Datei selbst gefunden,aber es sind laut WIndows task manager bisher bei keinem Set mehr als 6 GB bei 20 bit und alle (= 2) Release samples.
Gruß, Oliver

Beitrag vom 04.07.2017 - 22:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Insulaner suchen Insulaner`s Profil ansehen Insulaner eine E-Mail senden Insulaner eine private Nachricht senden Insulaner zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
christophH ist offline christophH  
27 Beiträge - Balgtreter
Oliver, du hast das wirklich toll gemacht! jetzt ist dieses Demo set nützlicher. mann kann spielen ganze menge von kleine Stücke bis zu Prélude, Fugue et Variation von franck. ich bin mir sicher viele Leute werden grosser Spass haben mit dieser Orgel. ich jedenfalls bestimmt:

https://www.youtube.com/watch?v=mos8jDQkKuk&fe...e=youtu.be


und ich werde bestimmt noch die Menschheit qualen mit meinen Ausführungen auf Orgel mit deinem composit setglücklich
Vielen Dank noch ein mal!
Gruss!

P.S. diese frage mit RAM war deswegen ich habe verstanden dass du "eine Monster Orgel"glücklich gemacht hast aus allen diesen sample sets, aber dann ich bemerkte dass das sind 3 verschiedene orgel sets:)
Beitrag vom 05.07.2017 - 12:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von christophH suchen christophH`s Profil ansehen christophH eine E-Mail senden christophH eine private Nachricht senden christophH zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
martin ist offline martin  
Moderator
1319 Beiträge - Orgelmeister
Für den Speicherbedarf: File / Organ Properties.(Summe Allocated Sample + Cache Size).
Beitrag vom 06.07.2017 - 08:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von martin suchen martin`s Profil ansehen martin eine E-Mail senden martin eine private Nachricht senden martin`s Homepage besuchen martin zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
christophH ist offline christophH  
27 Beiträge - Balgtreter
1. FranzBar: Französischer Barock (St. Michel, St. Maximin, Dom Bedos):


https://www.youtube.com/watch?v=z-SUNxFpQhw

Gruss!
Beitrag vom 10.08.2017 - 13:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von christophH suchen christophH`s Profil ansehen christophH eine E-Mail senden christophH eine private Nachricht senden christophH zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Insulaner ist offline Insulaner  
70 Beiträge - Ober-Kalkant
Sehr schön dieses französische Kornett für Meister Böhm und wie stets sehr ansprechend eingespielt!
Wie wäre es mit einem amerikanischen 3-manualigen Set? Mir gefällt es, auch wenn ich mich damit nicht spielend ins Netz traue, aber dafür gibt's ja Andere . . .
Gruß Oliver

Beitrag vom 11.08.2017 - 00:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Insulaner suchen Insulaner`s Profil ansehen Insulaner eine E-Mail senden Insulaner eine private Nachricht senden Insulaner zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
christophH ist offline christophH  
27 Beiträge - Balgtreter
hallo Oliver,
danke für deine Komplimente - Worte. Diese composit sets orgel ist eine super Idee und ich warte immer auf neue.
Wie wäre es mit einem amerikanischen 3-manualigen Set? - fantastisch! ich kann es kaum erwarten!

Gruss!
Beitrag vom 11.08.2017 - 13:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von christophH suchen christophH`s Profil ansehen christophH eine E-Mail senden christophH eine private Nachricht senden christophH zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Insulaner ist offline Insulaner  
70 Beiträge - Ober-Kalkant
Hallo zusammen,
hier kommt der zweite Teil aus meiner GrandOrgue-Bastelstube. Wie gehabt basieren auch diese drei OCO-Sets auf frei verfügbaren Sonus Paradisi Sample-Demo-Sets:

1. NdlRom: Niederländische Romantik (Doesburg, Utrecht, sowie ein Register aus Rotterdam)
2. VeGo_Italia: "stile italiano" (Velosovo, Görlitz, sowie ein Register aus Smecno)
3. AmeMod: moderne (eklektische?) amerikanische Orgeln (Reuter, Aeolian-Skinner und Rosales)

Angehängt ist wieder ein Zip-File mit einer Erläuterung (in Kurzform) und den o.g. OCO-ODF-Dateien.

Mögen auch diese Orgel-Sets noch irgend jemand außer mir eine kleine Freude bereiten!
Schönes Wochenende,
Oliver
Beitrag vom 19.08.2017 - 14:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Insulaner suchen Insulaner`s Profil ansehen Insulaner eine E-Mail senden Insulaner eine private Nachricht senden Insulaner zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Insulaner ist offline Insulaner  
70 Beiträge - Ober-Kalkant
nun auch mit Anhang...

Datei Anhang: oco_teil02.zip

Sie haben nicht den nötigen Status User um diese Datei herunterzuladen.

Beitrag vom 19.08.2017 - 19:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Insulaner suchen Insulaner`s Profil ansehen Insulaner eine E-Mail senden Insulaner eine private Nachricht senden Insulaner zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
mike ist offline mike  
Administrator
2161 Beiträge - Orgellegende
mike`s alternatives Ego
Hallo Oliver,

herzlichen Dank für diese tollen Geschenke an die Community positiv

Durch die Urlaubszeit bin ich bisher noch nicht ausreichend dazu gekommen, mich eingehender damit zu beschäftigen und Dir zu antworten.
Also die mitgelieferten Beschreibungen sehen jedenfalls schon mal hoch professionell aus. Und Du hast Dich ja offensichtlich auch ganz tiefgründig mit den Orgeln und den zugehörigen Sets beschäftigt. Ich habe von den meisten Sets die Vollversion. Insofern muss ich zum testen erst nach und nach die Demos wieder installieren.

Deine Arbeit gehört aber auf jeden Fall hier noch in einem publikumswirksameren Licht präsentiert. Ein Beitrag auf der Startseite mit Verweis auf diesen Thread sollte bald angelegt werden. Ebenso könnten wir die Dateien noch in den offiziellen Downloadbereich mit aufnehmen. Wäre das für Dich ok? Über die Lizenzbedingungen Deiner Arbeit hatte ich jetzt nichts gefunden - oder hab ich was übersehen?

Gruß Michael

Beitrag vom 23.08.2017 - 02:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mike suchen mike`s Profil ansehen mike eine E-Mail senden mike eine private Nachricht senden mike`s Homepage besuchen mike zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Insulaner ist offline Insulaner  
RE:
70 Beiträge - Ober-Kalkant
Zitat
Original geschrieben von mike
Ein Beitrag auf der Startseite mit Verweis auf diesen Thread sollte bald angelegt werden. Ebenso könnten wir die Dateien noch in den offiziellen Downloadbereich mit aufnehmen. Wäre das für Dich ok? Über die Lizenzbedingungen Deiner Arbeit hatte ich jetzt nichts gefunden - oder hab ich was übersehen?


Du kannst gern die Sets so hinterlegen, wie du das als bewährter Forums-Admin für geeignet hälst. Für mich war das Hochladen in den zwei Dreierblöcken am einfachsten, spricht aber auch nichts dagegen, die Strukur auf Einzelset-Ebene zu ändern, wie das im Downloadbereich bisher organisiert ist.
In den ODF habe ich bzgl. Lizenz, ohne groß nachzudenken, in den Kopfzeilen einen Text übernommen, der dir sehr bekannt vorkommen dürfte. Gemeint war eigentlich, dass da gern jede(r) mit anstellen kann, was er/sie will. Ich hab meinen Spaß damit ja bereits gehabt tanzen

P.S. Ich wurde schon angemailt, weil ich für OCO-Teil 2 als Download-Option "Mitglied" angeklickt hatte und daher nicht jeder angemeldete User hier (im Status "Gast") die Datei zu sehen kriegt. Ich kann das nicht mehr ändern, und "Mitglied" wird man wohl erst nach ein paar Posts im Forum. Tut mir leid, war keine böse Absicht.


Beitrag vom 23.08.2017 - 16:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Insulaner suchen Insulaner`s Profil ansehen Insulaner eine E-Mail senden Insulaner eine private Nachricht senden Insulaner zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
mike ist offline mike  
RE: RE:
Administrator
2161 Beiträge - Orgellegende
mike`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Insulaner

Du kannst gern die Sets so hinterlegen, wie du das als bewährter Forums-Admin für geeignet hälst. Für mich war das Hochladen in den zwei Dreierblöcken am einfachsten, spricht aber auch nichts dagegen, die Strukur auf Einzelset-Ebene zu ändern, wie das im Downloadbereich bisher organisiert ist.

Ich denke, die Beschreibungen passen wohl besser auf die Dreiersets. Insofern werde ich es wohl so beibehalten.

Zitat
In den ODF habe ich bzgl. Lizenz, ohne groß nachzudenken, in den Kopfzeilen einen Text übernommen, der dir sehr bekannt vorkommen dürfte. Gemeint war eigentlich, dass da gern jede(r) mit anstellen kann, was er/sie will. Ich hab meinen Spaß damit ja bereits gehabt tanzen

Ach - da hab ich bis jetzt noch gar nicht rein geschaut.glücklich Werd ich nachholen.

Zitat
P.S. Ich wurde schon angemailt, weil ich für OCO-Teil 2 als Download-Option "Mitglied" angeklickt hatte und daher nicht jeder angemeldete User hier (im Status "Gast") die Datei zu sehen kriegt. Ich kann das nicht mehr ändern, und "Mitglied" wird man wohl erst nach ein paar Posts im Forum. Tut mir leid, war keine böse Absicht.

Für derartige Downloads ist es mir eigentlich am liebsten, wenn es auf USER und nicht GAST eingestellt ist. Wenn jemand schon interessante Programme kostenlos saugen will, dann darf er sich dafür hier auch gerne als "Gegenleistung" wenigstens registrieren.zwinkern

Kraft meines "Amtes" habe ich die Berechtigungen jetzt nachträglich geändert. Es wird hier also keiner genötigt auch noch Beiträge zu schreiben lachend

Inzwischen habe ich auch mal selbst probiert.

- Die Italienerin finde ich wirklich vielseitig. Das Register Tromboncini ist ja der Knüller. Und das ist aus zwei Zungensamples zusammengesetzt? Genial!

- Französisch Romantik finde ich klanglich besonders vielseitig und homogen. Da ist das Glück, dass das Demoset der Caen schon so viele Register dabei hat.

- Die große Amerikanerin ist auch interessant. Leider haben manche Register doch hörbar andere Akustik. Besonders schade aber, dass die 3 Demosets alle kein vernünftiges Pedalregister dabei haben. Da würde sich vielleicht lohnen, nochmal genau zu suchen.

- die drei anderen Sets kann ich noch nicht probieren. Dazu muss ich erst noch die Demosets installieren.

Aber insgesamt alles recht prima für das Geld !
Da hast Du Dir aber wirklich eine ordentliche Portion Arbeit damit gemacht. Da bin ich sicher.
Was für Hilfsmittel benutzt Du für die ODF-Erstellung? Insbesondere für die Erstellung der Sampledefinitionen?

Achso - und in der Ankündigung waren noch mehr als 6 Orgeln Oberlehrer lachend

Gruß Michael
Beitrag vom 24.08.2017 - 06:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mike suchen mike`s Profil ansehen mike eine E-Mail senden mike eine private Nachricht senden mike`s Homepage besuchen mike zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Insulaner ist offline Insulaner  
70 Beiträge - Ober-Kalkant
Zitat
Original geschrieben von mike
Da hast Du Dir aber wirklich eine ordentliche Portion Arbeit damit gemacht. Da bin ich sicher.
Was für Hilfsmittel benutzt Du für die ODF-Erstellung? Insbesondere für die Erstellung der Sampledefinitionen?


Hilfsmittel: Notepad++ und Excel! Letzeres kann nämlich nicht nur mit Zahlen, sondern auch ganz gut mit Zeichenketten. Genauer habe ich mir zwei Excel-Dateien gebaut: Eine für die Ranks: Dort muss ich dann nur noch den jeweiligen Verzeichnispfad angeben und falls es weniger als meine Standard-56-Pfeifen sind noch mit Pipepitchtuning die fehlenden ergänzen. Die Namenskonventionen von SP sind ja recht einheitlich, bis auf ein paar kleine Fehler mit Groß/Klein-Schreibung, aber das ist in einem SVERWEIS nur eine kleine Änderung.
Die zweite Excel-Datei ist so gebaut, dass ich den Überblick für die Stopnamen eintrage (das ist das, was ich auch in die Word-Datei übernehme, und die Belegungen für die Generals (das ist eine Matrix mit "x"-en). Hieraus werden die Zeilen für die Stop und General-Division generiert, die ich dann mit C&P in die vorgefertige Template ODF-Dummy packe. Wie du ja gesehen hast, ist das Layout der OCOs fast immer gleich, was aber den Generierungsaufwand drastisch verringert.
Handarbeit per Notepad++ sind dann z.B. die Namen der Label, Korrektur der (wenigen) SP-Fehlerchen, eine Lautstärkenanpassung einzelner Ranks oder wenn ich doch am Standardlayout etwas ändere (bspw. dieser Zimbelstern).
Die meiste Zeit verbringe wohl mit dem Lesen und Nachdenken, wie das überhaupt werden soll, und natürlich mit fortwährenden Korrekturen, sie es, weil ich etwas Neues über GO gelernt habe oder weil mir eine Zusammenstellung der doch so unterschiedlichen Ausgangs-Sample-Sets dann doch nicht behagt.

Ich habe übrigens heute einen Update auf die FranzBarock gemacht, nachdem ich in einem Kommentar zu einer Registrierungsanweisung von M. Corrette (http://www.walcker-stiftung.de/Downloads/Registrie...7.pdf) gelesen habe, dass Tremulanten französischer Barockorgeln in der Regel auf die gesamte Orgel wirken, hatte ich vorher nicht gewusst und daher auch in der V100 nicht so umgesetzt. V101 hat das jetzt...

Zitat
Original geschrieben von mike
Achso - und in der Ankündigung waren noch mehr als 6 Orgeln


Ja, ich weiß, und bin auch dran:
Die Malta-Orgel werde ich wohl nicht veröffentlichen. Hängt damit zusammen, dass Mark Bugeja, wie vielleicht einige wissen, die Orgeln Balzan und Fontana umsonst herausgibt, aber die extended Versionen für €12 verkaufen möchte. Wenn ich hier also eine ähnliche Composite-Orgel hinstelle, wie seine extended Version (habe ich seit ca. zwei Wochen auf dem Rechner), hätte ich ein schlechtes Gewissen. Ich nehme noch Kontakt mit ihm auf, wenn er mein Malta-Set als Goodie selbst verteilt, soll mir das recht sein.

Viel Mühe macht mir momentan die Englisch Barock. Bin allen bisherigen Versionen nicht ganz zufrieden. Basis ist Smecno, mag ich auch nicht abrücken, weil das mein allererster Gedanke war und ich den Sound der Smecno einfach gern höre. Für die Reeds dachte ich an Palma, allerdings kriege ich keine Trumpet über die gesamte Klaviatur hin. Nun gibt es auch bei alten englischen Orgeln (Father Smith, Renatus Harris, ...) auch welche mit geteilten Registern wie bei den Spanischen, aber ich möchte am liebsten die erste Temple Church Orgel nachbauen (die aus der "Battle of Organs"), auf der später J. Stanley Organist war. Ich schätze ich muss mir die Reeds doch aus franz. Sets holen, dass sind die einzigen barocken von SP. Oder statt der Temple Church doch lieber eine kleine Parish Church Orgel bzw. Chamber Organ (z.B. wie die von Snetzler von 1742, die auf wundersame Weise in die Uni von Yale gekommen ist). Ach so viele Optionen...

Analog zur Menesterol-Extd. kommt noch eine Santanyi-Extd. , von der Hauptwerk-Version der Santanyi bin ich so begeistert, dass ich die auch unter GO mit meinen kleinen Anpassungen haben will...

Mein CembOrgano ist hingegen schon gut spielbar, muss nur noch die Doku machen und überlegen, ob ich ins Pedal doch noch ein Cembalo-Register setze, nachdem ich auf Youtube ein Pedalcembalo gehört habe (https://www.youtube.com/watch?v=-1nJeQFGA2k)...
Hilfe

So, Schluss für heute,
Gruß, Oliver



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Insulaner am 24.08.2017 - 23:01.
Beitrag vom 24.08.2017 - 22:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Insulaner suchen Insulaner`s Profil ansehen Insulaner eine E-Mail senden Insulaner eine private Nachricht senden Insulaner zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
christophH ist offline christophH  
27 Beiträge - Balgtreter
und es ist daglücklich Am Wochenende habe ich leider keine Zeit, aber nächste Woche probiere ich mir das alles aus. Vielen Dank für deine wunderschöne Arbeit!

Schönes Wochenende für Dich und andere!
Ciao!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von christophH am 26.08.2017 - 10:12.
Beitrag vom 26.08.2017 - 10:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von christophH suchen christophH`s Profil ansehen christophH eine E-Mail senden christophH eine private Nachricht senden christophH zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 133 Gäste online. Neuester Benutzer: kolumbus100
Mit 1796 Besuchern waren am 30.10.2014 - 03:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: C18H27NO3
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
rkoster (63)
Aktive Themen der letzten 90 Tage | Foren-Topuser

 
Seite in 0.24091 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012

 

GreenSmilies.com - Die Welt der Smilies ist  nicht immer nur gelb!